Oberstufe (MSS)

Als Vorbereitung auf ein Studium zielt die gymnasiale Oberstufe darauf ab, die Schülerinnen und Schüler an selbstständiges, wissenschaftliches Arbeiten heranzuführen. Die Klassenverbände werden von Grund- und Leistungskursen abgelöst.  In diesen sollen die Lernenden die Fähigkeit erwerben, ihre Lern- und Arbeitsprozesse eigenständig zu organisieren und Wissen in unterschiedlichen Kontexten anzuwenden. Kommunikations-, Team- und Entscheidungsfähigkeiten werden weiterhin verbessert.

Als Schule mit einer großer Schülerinnen – und Schülerzahl ist es uns möglich, Leistungskurse in fast jedem Fach anzubieten. Neben einem Musikleistungskurs gibt es bei uns beispielsweise auch regelmäßig Leistungskurse in den Fächern  „Bildende Kunst“ oder „Informatik“.

Auch in der Oberstufe erweitern wir unseren Horizont außerhalb der Schulmauern: Betriebs- und Auslandspraktika in Stufe 11 tragen dazu ebenso bei wie unsere Studienfahrten in Stufe 12. Austauschprogramme mit China und Italien sowie die Teilnahme an diversen Projekten und Wettbewerben, wie beispielsweise am „Planspiel Börse“, an „Jugend forscht“ oder am „Bundeswettbewerb Geschichte“, tun ihr Übriges.

Der erfolgreiche Besuch der Oberstufe schließt mit der allgemeinen Hochschulreife, dem Abitur, ab.

Ansprechpartner: StD Herr Lieser